Porsche-Race - RDM-Racing Kurt Ecke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Porsche-Race

 

Die bisherigen Erfolge von RDM Racing:

2016:

  • Gesamtsieger der PCHC / 996 Cup auf 911 GT3 Cup 996 mit Andreas Sczepansky

  • 13. Gesamtsieg in der Cup und Tourenwagentrophy auf 911 GT3 Cup 996 mit Andreas Sczepansky

  • Gesamtsieg beim Youngtimerrennen 1 h in Assen

  • 3. Platz gesamt beim Youngtimer Abschlussrennen 2016 Nürburgring Nordschleife auf 911 RSR mit Andreas Sczepansky und Kurt Ecke

  • 2. Platz gesamt beim 4h Auftaktrennen Nürburgring GP Kurs auf 911 Gt3 Cup 997 mit Pablo Briones, Klaus Horn und Kurt Ecke

  • Leider keine Teilnahme am 24h Rennen Nürbugring 2016


2012:

  • 3.Platz im Gesamtklassement in der PCHC auf 993 Cup für Jürgen Freisleben, damit auch der Klassensieg in der Klasse 5

  • 2. Platz im Gesamtklassement im Porsche Super Sports Cup auf 911 GT3 Cup997 für Christian Mathiak und damit auch der Klassensieg in der Klasse 7b

  • 2. Platz in der Klasse Porsche Sports Cup mit dem GT3 4,0 für Francesco Klein

  • 5. Platz im Gesamtklassement im 996 Cup auf dem 911 GT3 Cup 996 für Heiner Schröder und damit 3. Platz in der Klasse 6a

  • 2. Platz im Porsche Sports Cup in der GT3 997 Klasse für Peter Motter


2011:

  • 2. Platz im Gesamtklassement in der PCHC auf 993 Cup für Kurt Ecke damit auch Klassensieg in der Kl. 6 für 993 Cup  

  • 24 h Rennen Nürburgring Nordschleife: P25 Gesamt (220 Starter) P5 in der  Klasse SP7 mit Peter König, Steffen Schlichenmeier, Andreas Szepansky und Kurt Ecke auf 911GT3 Cup 997


2010:
24 h Rennen Nürburgring Nordschleife: P14 gesamt (209 Starter) P8 in der stärksten Klasse SP9 FIA GT3 mit Peter König, Steffen Schlichenmeier und Kurt Ecke auf 911GT3 Cup 997

2010:

  • PCHC Porsche Club Historic Challenge: P9 gesamt und Klassensieg in der Klasse 6 (993 Cup) für Kurt Ecke  

  • Porsche Club 996 Cup: P 3 Gesamt und 2. Platz in der Klasse 9a (911 GT3 Cup 996 bis MJ 2002) für Sebastian Glase

  • PCHC Porsche Club Historic Challenge : Klassensieg in der Klasse 8 ( originale 993 GT2 ) für Jürgen Freisleben und Kurt Ecke


2009:
24 h Rennen Nürburgring Nordschleife P16 gesamt (173 Starter) P10 in der stärksten Klasse SP9 FIA GT3 mit Peter König, Jacques Meyer, Steffen Schlichenmeier und Kurt Ecke auf GT3 Cup 997

2009:
Porsche Club Historic Challenge P3 gesamt Kurt Ecke auf 993 Cup

2007:
24 h Rennen Nürburgring Nordschleife P 31 gesamt (220 Starter) P 10 in der stärksten Klasse SP7 mit Steffen Schlichenmeier, Peter König, Jacques Meyer und Kurt Ecke auf 993 Cup modifiziert

2004:
GTP Pirelli Masters Gesamtsieg Jürgen Freisleben und Rainer Noller auf 993 Cup

2002:

  • GTP – Michelin Langstrecken-Gesamtsieger mit Jürgen Freisleben und Rainer Noller

  • Deutscher Meistertitel im DMSB GTP Supersprint mit Peter-Paul Pietsch auf 993 Cup


2001: 2. Platz Gesamt GTP Michelin Sport Trophy mit Kurt Ecke auf 993 RS

2000:

  • Gesamtsieg GTP Pirelli Langstrecke mit Hans Graf und Peter König

  • Gesamtsieg GTP Pirelli Cup  mit Peter-Paul Pietsch auf 993 Cup

  • Gesamtsieg GTP Pirelli Trophy mit Peter König auf 993 Cup


1998: Gesamtsieg Supersprint mit Peter-Paul Pietsch auf 993 Cup
1997: Gesamtsieg Supersprint mit Hans Graf auf 993 Cup
1996: Gesamtsieg RS-Cup mit Hans Graf auf 964 Cup
          Platz 8 im Carrera Cup mit Horst Stäbler auf 993 Cup
1995: Gesamtsieg RS-Cup mit Horst Stäbler auf 964 Cup
1993: Platz 12 im 24 h NBR mit Steinbrecher/Lang auf 964 RS


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü